Weihnachten - Schenken Sie einen Gutschein für Klavierunterricht!

 

Weihnachten rückt immer näher. Es wird Zeit Geschenke für Familie und Freunde zu besorgen. Wie wäre es mit einem Gutschein für Klavierunterricht?

Sie wählen frei, wieviele Stunden sie schenken möchten. Der Gutschein ist 12 Monate gültig. Der Beschenkte hat also genügend Zeit, um seine Klavierstunden einzulösen. Kaufen können Sie Ihren Gutschein in der Blüthner Klavierschule in der Hainstraße 10 oder im Blüthner Ladengeschäft am Markt 1 im Alten Rathaus.

Die Dozenten der Blüthner Klavierschule holen neue Schüler auf dem Niveau ab, wo sie sich befinden und setzen entsprechend mit ihrem Unterricht an. Egal ob blutiger Anfänger oder mit Vorkenntnissen, die vielleicht schon Jahre zurückliegen. Gar kein Problem!

Stöbern Sie einmal durch unsere Website, um mehr über unsere Dozenten und unser Konzept zu erfahren.

Bei uns lernen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche.

Die Unterrichtszeiten können Sie ganz individuell vereinbaren. Wir bieten Unterricht von Montag bis Freitag 9:00 bis 21:00 Uhr an. Da dürfte kein Terminwunsch unerfüllt bleiben.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an in der Klavierschule 0341 - 590 943 77 oder im Ladengeschäft 0341 - 960 3245.

 

Eine besinnliche, musikalische Vorweihnachtszeit!

Ihre Blüthner Klavierschule

 

NEU: Unterrichtsprogramme speziell für Kinder und Jugendliche

 

Ab sofort bieten wir spezielle Unterrichtsprogramme für Kinder und Jugendliche an. Piano for Kids ab 5 Jahren. Piano for Teens ab 13 Jahren. ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH! Keine Warteliste. Unterricht an original Blüthner Konzertflügeln, Klavieren und E-Pianos. Einfach anrufen 0341 590 94 377 oder E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 Jahresauftaktabend

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Schüler für diesen tollen Jahresauftaktabend! Am 28.02.2017 eröffneten wir mit unseren Schülern und Klavierdozenten das neue Unterrichtsjahr 2017. Nach einer feierlichen Ansprache durch Geschäftsführer Dr. Christian Blüthner-Haessler beim Sektempfang folgte ein lockerer Vortragsabend. Die Schüler spielten Stücke verschiedener Genres, das Programm wechselte fließend zwischen Jazz, Pop und Klassik, und spiegelte so sehr schön die Vielseitigkeit der Unterrichtsinhalte der Blüthner Klavierschule wider. Neben Einzelvorträgen gab es auch ein Doppel von Schüler und Dozentin und Jazzpianistin Anja Halefeldt.

Nach einem sehr turbulenten Jahr 2016 mit Höhen und Tiefen, mit krankheitsbedingten Ausfällen und Weggängen von Lehrern und Zugang neuer Kollegen im Dozententeam erwarten Sie jetzt vier DozentInnen mit jeweils unterschiedlichem Fokus auf Klassik, Jazz und Pop. Die Dozenten sind in der Lage, auf jedes Schülerniveau von Anfänger mit und ohne Notenkenntnisse bis hin zum langjährigen fortgeschrittenen Klavierspieler einzugehen und an Vorhandenes anzuknüpfen. Jeder Schüler kann mit Hilfe der Klavierdozenten sein persönliches Lernziel definieren. Wie Dr. Christian Blüthner-Haessler am Auftaktabend ankündigte, öffnet sich die Klavierschule ab sofort auch interessierten Kindern und Jugendlichen und verabschiedet sich vom Profil einer Schule ausschließlich für Erwachsene. Neu ist außerdem der angebotene Musiktheoriekurs am Samstag.

Für Fragen und Anmeldungen steht unser Sekretariat Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Telefon 0341 – 590 94 377

 

 

 

 Exklusive Fabrikführung für unsere Schüler

 

Am Samstag, 13. Mai 2017, um 13:00 Uhr

in der Blüthner Pianofortefabrik in Großpösna – Störmthal

Dechwitzer Str. 12, 04463 Großpösna

Anmeldung ab sofort

Telefon: 0341 – 590 94377

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Die Erfolgsgeschichte von Blüthner beginnt im Jahr 1853 in der Musik- und Messestadt Leipzig. Hier gründete der Tischlermeister Julius Blüthner mit drei Gesellen seine berühmte Pianofortefabrik. Über 150.000 Instrumente hat die Julius Blüthner Pianofortefabrik seit ihrer Gründung weltweit ausgeliefert. Das Traditionsunternehmen ist seit über 150 Jahren in Familienbesitz und wird von der nunmehr fünften Generation voller Stolz fortgeführt. Blüthner Instrumente werden aus hochwertigsten Materialien, mit großem handwerklichem Aufwand und dem Wissen erfahrener Klavierbaumeister hergestellt. Sie bestechen durch exzellente musikalische und technische Eigenschaften. Erleben Sie hautnah die Entstehung eines wundervollen Instrumentes mit einer Führung durch die Produktionshallen mit den Stationen Holzzuschnitt, Tischlerei, Schlosserei, Furniere, Rastenbau, Klavierbau bis zur Endfertigung.